EUROPA AN DER HEBBELSCHULE KIEL

Seit 1996 führt die Hebbelschule den Titel "Europaschule".

Sie ist wie andere Schulen auch eine Schule in Europa. Eine Europaschule bekennt sich darüber

hinaus zu Europa: Die europäische Dimension soll in Schule und Unterricht einen hohen

Stellenwert haben und der Europagedanke zum Selbstverständnis werden.

WEITERLESEN

 

Austauschprogramm

Die Hebbelschule ist bekannt für ihr vielfältiges Austauschprogramm.


In der Unterstufe gibt es für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit,
an einem Austausch nach Helsinki (Finnland) teilzunehmen.


York (England), Dieppe (Frankreich) und/oder Sevilla (Spanien), können
in der Mittelstufe kennengelernt werden.


In der Oberstufe wird ein Schüleraustausch nach Oppeln (Polen)
angeboten.


Für die Wirtschaftspraktika kooperiert die Hebbelschule mit
Tarascon (Frankreich) und der Deutschen Schule in Bilbao (Spanien).


Wir bemühen uns, jedem/r Schüler/in eine Teilnahme am gewünschten Austausch zu ermöglichen, behalten uns aber vor, eine Auswahl zu treffen, wenn die Teilnahmekapazitäten begrenzt sind. Zuverlässigkeit sowie ein einwandfreies Benehmen stehen für uns bei der Auswahl an erster Stelle. Die endgültige Entscheidung über die Teilnahme liegt im Ermessen der betreuenden Lehrkraft.