Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr

Seit 20 Jahren ist die Hebbelschule eine Europaschule

Am 29. November 2016 haben wir dieses Ereignis mit einer Feier zum Start eines Jubiläumsjahres gefeiert.
Die Hebbelschule gehörte 1996 zu den ersten neun Schulen, die in Schleswig-Holstein Europaschule wurden. Als uns das vor einiger Zeit auffiel, beschlossen wir, dies zu feiern – nicht nur einmal, sondern das ganze Schuljahr 2016/17 lang!

Ein Jahr im Zeichen der – europäischen – Sterne!

Unsere Feier begann um 8.00 Uhr in einer wunderschön in den europäischen Farben Blau und Gelb geschmückten Aula. Mehrere Klassen hatten mit Frau Siegmund Sterne ausgeschnitten und blaue Luftballons und Lichterketten in der Aula angebracht. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Gäste fanden Platz in unserer Aula und erlebten eine kunterbunte Feier.
Zehn Schülerinnen und Schüler begrüßten uns mit den Worten: „Guten Morgen, Freunde der Hebbelschule, herzlich Willkommen zu unserer Feier“ in ihrer jeweiligen Mutter- oder Vatersprache: z.B. auf Gälisch, Französisch, Spanisch, Norwegisch, Arabisch, Lettisch, Rumänisch, Niederländisch und Russisch.
Die Theater-AG von Frau Binder und Frau Smalla erklärte uns mit einem lustigen Theaterstück, wie Europa zu seinem Namen gekommen ist. Amors Pfeil traf ein ums andere Mal – wenn auch nicht jedes Mal die gewünschte Person…
Unser Unterstufenchor sang so gefühlvoll einen Song „Europa sind wir“, dass die Handys hervorgeholt und als Taschenlampe hin- und hergeschwenkt wurden.
Herr Trautsch, der ehemalige stellvertretende Schulleiter und Europakoordinator der ersten Stunde, erzählte uns, wie das eigentlich so war, in den ersten Jahren als Europaschule. Und weil es bei uns Tradition ist, haben wir natürlich auch an diesem Tag alle gemeinsam gesungen. Diesmal die „Ode an die Freude“, eingeleitet durch ein tolles Arrangement des Liedes durch die Schülerinnen und Schüler von Frau Wahlbrink-Herrmann und den Bläserinnen und Bläsern der Big-Band mit Herrn Todt. Als dann auch noch unsere HipHop-AG loslegte, war auch die letzte / der letzte Schüler/in begeistert am Klatschen.
Im Anschluss ging es auf den Schulhof, wo das Jubiläumsjahr mit einem Startschuss begonnen werden sollte – leider fiel dieser aufgrund der Witterung eher als „Plop“ aus. Das tat jedoch der fröhlichen Stimmung keinen Abbruch.
Für die Oberstufenschüler ging es mit einer interessanten Podiumsdiskussion weiter – alle anderen begannen ihren Unterrichtstag.
Sicher werden wir uns noch lange an diese wunderschöne Feier erinnern, und ich freue mich schon auf unsere nächsten Höhepunkte des Jubiläumsjahres am 11. und 12. Mai 2017.

Allen Beteiligten, insbesondere Frau Stübinger, die bei den Planungen alle Fäden in der Hand hielt, und der Technik-AG mit Herrn Dr. Uttecht sage ich noch einmal ganz herzlichen Dank für die tollen Vorbereitungen.

Ihre Annegret Wilms

Feierlichkeiten zum Europajubiläum

Wir laden alle Freundinnen und Freunde, Nachbarinnen und Nachbarn zu unseren beiden Jubiläumsveranstaltungen ein!

 

 

 

 

 

 

 

Fotoeindrücke vom feierlichen Festakt am 11.05.2017

 

 

 

Das Schulfest am 12.05.2017 in Bildern

 

 

Fotogalerie

Kultur

Sport

Unsere Schule

 

Neptun

Der Neptunstab wurde auch 2015 wieder erobert !

Inzwischen kann der Neptun auf eine lange Tradition zurückblicken...

Weiterlesen