ANFAHRT

Die Hebbelschule liegt in der Nähe des Heimathafens der Gorch Fock und zwischen den beiden

Hauptverkehrsstraßen, der Holtenauer- und der Feldstraße; Fahrradwege und Fußgängerampeln

gewährleisten einen sicheren Schulweg.

WEITERLESEN

 

 

 

1897 beginnt die Geschichte der Hebbelschule mit der Einrichtung einer "Städtischen Realschule". Sie befand sich Ecke Brunswicker/Baustraße und startete mit 239 Schülern.

WEITERLESEN

 

 

FRIEDRICH HEBBEL

Friedrich Hebbel lebte von 1813 bis 1863. Er wurde in Weßselburen in Dithmarschen geboren. Als Sohn

einfacher Eltern wuchs er als armer Dorfjunge auf. Mehr durch Zufall und mühsam erreichte er zwischen

seinem 15. und 22. Lebensjahr als Schreiber des Kirchspielvogts eine autodidaktische Bildung. Doch

schon in dieser Zeit wurde ihm ein Lebensziel klar: Er wollte ein großer Dichter werden.

WEITERLESEN

 

 

SCHULORDNUNG UND CHARTA