Guten Tag! - Bonjour – Hello – Buenos días – Grüezi – Hei! - Czesc - Salvete

wie schön, dass Sie uns besuchen!
Als Europaschule heißen wir Sie herzlich Willkommen auf dieser Seite und freuen uns schon jetzt darauf, Sie persönlich kennenzulernen!

Weshalb sich das lohnt, zeigen wir Ihnen auf dieser Homepage, auf der Sie über aktuelle Projekte, Ausflüge und Fahrten, Wettbewerbe, Gedanken und Ideen bis hin zu schulischen Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten werden.

Unsere Schule ist seit nunmehr über 116 Jahren – seit 1903- aus der gymnasialen Schullandschaft Kiels nicht mehr wegzudenken. Natürlich sind wir keineswegs in diesem Jahre stehengeblieben, sondern entwickeln uns stets gemäß den Anforderungen und Bedürfnissen der Zeit und unserer Schülerinnen und Schüler.

So legen wir zum Beispiel seit 23 Jahren unseren Schwerpunkt auf Europa und sind Teil eines Netzwerkes aus 6 Partnerschulen in 5 verschiedenen Ländern. Neben einem Austauschkonzept, bei dem in jedem Jahr bis zur Oberstufe eine Auslandserfahrung für die Schüler möglich ist, stehen in der Oberstufe von unseren Fachkräften betreute zweiwöchige Wirtschaftspraktika in Spanien oder Frankreich zur Wahl.

Erfahrbar wird der europäische Gedanke in eine Gemeinschaft, die auf gegenseitigen Respekt und ein diskursives Miteinander in jeder Jahrgangsstufe großen Wert legt, dieses fördert, einfordert und vorlebt. Darüber hinaus stehen Festtage und Projekte im Zeichen der einzelnen Länder mitsamt ihrer kulturellen Eigenarten im Fokus.

Auch in unseren Naturwissenschaften pflegen wir den internationalen Kontakt: Ein aktuelles ERASMUS+ Projekt verbindet die Ostsee mit dem Mittelmeer: VIRTUE-s  heißt das Biologie-Projekt mit Partnern aus vier Nationen, das den virtuellen Kontakt zwischen den beiden Meeren herstellt. Schüler der 10ten Klassen forschen selbstständig meeresökologischen Themen, tauschen sich dazu per Internet und mit selbst produzierten Videos auf Englisch mit Schulklassen in Spanien und Schweden aus und erwerben nebenbei Kenntnisse im biologischen, sprachlichen und künstlerischem Bereich.

Geforscht wird bei uns auch jedes Jahr mit vielen erfolgreichen Beiträgen zum Wettbewerb Jugend forscht/Schüler experimentieren, in LüttIng-Projekten oder im Rahmen unserer Begabungsförderung in der Forschergruppe. Seit Jahren bieten wir parallel zwei naturwissenschaftliche Profile an und sind seit 2016 MINT-freundliche Schule.

Nicht zuletzt hilft uns der Umstand, dass wir „Modellschule für das Lernen mit digitalen Medien“ sind, Kontakte mit Schulen im Ausland über verschiedene eTwinning-Projekte, beginnend im 5. Jahrgang bis hin zur Oberstufe, zu pflegen. Als Modellschule ist uns der verantwortungsvolle, kritische Blick auf Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung wichtig. Daher ist die Medienerziehung fest in unserem Curriculum und der Präventionsarbeit verankert.

Die zentrale Lage im Grünen nahe der Forstbaumschule ermöglicht uns ein in vielerlei Hinsicht gutes Klima! Neben einem grünen Klassenzimmer (das bedeutet, dass in einem ruhigen Bereich im Schulgarten unter Bäumen Tische und Bänke für Unterricht bereitstehen) und der entspannten, guten Lernatmosphäre, ist man durch die gute Verkehrsanbindung ebenfalls völlig unkompliziert und schnell an Orten des Lernens außerhalb des Klassenraumes – etwa im Geomar, der Kieler Oper oder der Christian-Albrechts- Universität zu Kiel.

Wenn Sie uns (besser) kennenlernen möchten, besuchen Sie eine der Veranstaltungen unserer Schulgemeinschaft. Etwa Schulkonzerte, Veranstaltungen in unserer Aula oder Ausstellungen von Projekten sowie Ausstellungen von Kunst- oder Geschichtsprojekten mit unserem Kooperationspartner im Flandernbunker.

Oder Sie kommen einfach gleich vorbei und machen sich vor Ort ein Bild und erleben unsere Schulatmosphäre!

Wir freuen uns auf Sie!

Annegret Wilms, Schulleiterin