Biologie

Biologie als die Lehre vom Lebendigen ist eine angewandte Naturwissenschaft. Das vernetzte Wissen um Pflanzen, Tiere und den Menschen begleitet unser tägliches Leben. In vielen Entscheidungsprozessen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik wird biologischer Sachverstand benötigt. Dafür ist ein umfangreiches und sicheres Basiswissen über die Lebewesen und ihre Ansprüche an die Umwelt erforderlich. Aus diesem Grund ist unser Arbeitsschwerpunkt die ökologie. Aufgrund ihrer Lage bietet die Hebbelschule hervorragende Voraussetzungen für praktische Arbeit im Freien. So sind auf dem weitläufigen Schulgelände ein großer Teich, eine Feuchtwiese und ein Schulgarten vorhanden. Dem Schulgebäude direkt gegenüber liegen ein großer Laubwald und die parkartige Forstbaumschule. Die Kieler Förde ist in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Diese optimalen Rahmenbedingungen ermöglichen einen sehr Praxis orientierten Biologieunterricht. Die experimentelle bzw. praktische Arbeit steht − wie auch in Physik und Chemie − im Vordergrund. Dadurch werden naturwissenschaftliches Arbeiten und Wege der Erkenntnisgewinnung vermittelt und eingeübt, die später im Studium oder Beruf benötigt werden.

 

Angebote und Aktivitäten

Jährlich ist die Teilnahme an der Biologie Olympiade möglich. Eigene Untersuchungen und Studien zu biologischen Sachverhalten können von interessierten Schülern aller Altersstufen im Rahmen von Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren durchgeführt werden. Die öko AG bietet vor allem jüngeren Schülern die Möglichkeit, sich praktisch mit der Natur auseinander zu setzen. Im Rahmen der Tier AG können Schüler aller Altersstufen ganz unterschiedliche Tiere betreuen und Erfahrungen zu deren Biologie sammeln.