Heilkräuter-AG

Heilkräuter-AG

Seit tausenden von Jahren nutzen Menschen Heilkräuter bei Krankheiten – die wissenschaftliche Bezeichnung dafür ist Phytotherapie.
In der AG lernen wir Pflanzen kennen, die wir selbst anwenden können. Dafür haben wir viele Möglichkeiten:

  • Was wächst rund um die Schule?
  • Wir legen ein Kräuterbeet an und pflegen die Pflanze.
  • Pflanzenkunde:
    • Welche Teile werden verwendet?
    • Welche Inhaltsstoffe haben welche Wirkung?
    • Welche Pflanzen sind giftig?
    • Was kann ich essen?
  • Ernte, Aufbewahrung und Zubereitung von Heilpflanzen
  • Wir trocknen und pressen Pflanzen und legen ein Herbarium an.
  • Wir kochen uns Tee, setzen Essenzen an und probieren einfache Rezepte aus.
  • Wir lernen alte Texte kennen (aus Ägypten, Griechenland und dem Mittelalter) und bekannte Persönlichkeiten, die sich mit Pflanzen beschäftigt haben: Hildegard von Bingen, Paracelsus, Pfarrer Kneipp.
  • Wenn möglich machen wir Ausflüge zu verschiedenen Gärten. Diese Termine können dann länger dauern. Wir planen das rechtzeitig.

Je nach Wetter und Jahreszeit werden wir draußen oder drinnen sein.

Eine kurze Info zu mir:
Mein Name ist Renate Keim, ich bin Heilpraktikerin und beschäftige mich seit vielen Jahren mit Heilpflanzen und deren Anwendung. Oft konnte ich beobachten, dass Menschen beim Umgang mit Pflanzen Ängste haben und dass gleichzeitig das Wissen um Omas „Hausmittel“ verloren geht. Das möchte ich mit dieser AG gerne ändern.