Spanisch

¡Hola y bienvenidos!

Dem Erlernen der spanischen Sprache kommt eine immer größere Bedeutung zu. Spanisch ist die am zweithäufigsten gesprochene Muttersprache der Welt. Allein in Hispanoamerika ist Spanisch in 19 Ländern Amtssprache, die Zahl der spanischsprachigen Migranten wächst stetig, sodass Spanisch auch in den USA eine immer größere Rolle im wirtschaftlichen, politischen und medialen Sektor spielt. Im europäischen Kontext kommt dem südlichen Mitgliedsstaat eine wichtige Rolle zu, nicht nur im Bereich des Tourismus sondern auch in den Bereichen Handel, Übersetzung und Informationstechnologie.
Spanischkenntnisse erhöhen nicht nur die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sondern sind der Schlüssel zu den vielfältigsten hispanischen Kulturräumen und geben Einblick in das großartige Kulturerbe der spanischsprachigen Welt: von Cervantes bis Borges, von Velázquez bis Picasso, von Buñuel bis Almodóvar.

Seit 2001 wird Spanisch an der Hebbelschule ab der achten Klasse als dritte Fremdsprache unterrichtet. Unsere Lehrbücher "Puente al español" und "Bachillerato" orientieren sich am Europäischen Referenzrahmen.
 In Sekundarstufe I & II werden durch die zahlreichen Zusatzmaterialien, wie (Kurz-)Geschichten, Filme, eigene Ton- und Videoaufnehmen alle Kompetenzbereiche abgedeckt.

Angebote und Aktivitäten

  • Seit 2003 besteht ein Austausch mit dem Colegio Internacional in Sevilla
  • Seit 2006 bietet die Hebbelschule für die SpanischschülerInnen des 11. Jgs. den zweiwöchigen Wirtschaftspraktikumsaustausch in Bilbao an
  • Teilnahmen an Wettbewerben wie zum Beispiel: España Móvil oder am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen
  • Vorbereitung für die DELE Sprachprüfung
  • Ausflüge nach Hamburg zum interkulturellen Lernen

                                                                                                           ¡Nos veremos!